* * * Chor Continuo aus Lauenbrück  * * *

 

Keine Angst vor neuem Klang!

Offener Workshop mit André Wenauer beim Chor Continuo

 

Mit dem Dozenten André Wenauer lädt der Lauenbrücker Chor Continuo zu einem offenen Workshop zu Jazz und Pop im Chor ein. Der Dozent ist Chorleiter, Instrumentallehrer und Arrangeur von Vokalmusik und Band-Arrangements. Absolvent an der Bundesakademie Wolfenbüttel im Lehrgang „Jazz- und Popchorleitung Stufe B“, Juror bei Chorwettbewerben und Dozent im Bereich „Jazz und Pop im Chor“ u.a. im Niedersächsischen Chorverband und im Chorverband Niedersachen-Bremen. Neben der Teilnahme an diversen Fortbildungen mit Schwerpunkt „Jazz- und Popchorleitung“ ist er Initiator des Ensembles „Das X-Periment“ - auch in Zusammenarbeit mit bekannten Größen wie Martin Carbow (Groove Chor Hamburg) und Oliver Gies (MayBeBob),  

Kennengelernt haben Chorleitung und einige Sänger des Chores den Dozenten bei einer anderen Fortbildung und waren so begeistert, dass sie André Wenauer für den heimischen Chor buchten. „Den Genuss dieses Workshops wollten wir auch unseren und anderen interessierten Sängern möglich machen.“ waren sich Chorleitung und Vorstand von Continuo einig.

 

Stattfinden soll der Workshop in der Launebrücker Fintauschule am 16.03.2019. Start ist um 10:00 Uhr – geplantes Ende gegen 17:00 Uhr. „Keine Angst vor neuem Klang“ deswegen, weil Jazz und Popp im Chor oftmals als schwer gilt. Doch der Chor ist auf der Suche nach neuen interessierten Mitgliedern und möchte die Angst nehmen, so Stefanie Raber aus dem Vorstand des Chores. Gegen einen Unkostenbeitrag von €18,- können Schnupperwillige teilnehmen 

 

 

Homepage des Dozenten André Wenauer

 

über mich (André Wenauer)

 

das X-Periment

 

 

 

€ 18,- nicht € 25,-

Chor Continuo | Kontakt: chor-continuo@web.de